SWING geht neues Nachhaltigkeitsprojekt an

Gallery FASHION sieht weitere Expansionsmöglichkeiten
Januar 31, 2020
Gallery SHOES entwickelt sich weiter
Februar 6, 2020

SWING geht neues Nachhaltigkeitsprojekt an

Die SWING Modelle Bekleidungs GmbH ist nicht nur für ihre wunderschönen und glamourösen Kleider bekannt. Sie hat sich auch mit ihrem Einsatz für die Umwelt einen Namen gemacht. So sind im vergangenen Jahr Teile der Einnahmen aus der nachhaltigen Kollektion des Unternehmens in ein Projekt investiert worden, bei welchem 6310 neue Bäume gepflanzt worden sind.

In diesem Jahr startet SWING nun ein neues Nachhaltigkeitsprojekt. So wird die Organisation The Ocean Cleanup unterstützt. Sie erhält einen Euro pro verkauftem Kleid der nachhaltigen Kollektion 2020 und nutzt die Einnahmen, um die Weltmeere von noch mehr Plastik zu befreien. Dazu nutzt The Ocean Cleanup schwimmende Ozeanfilter und Flussbarrieren.

Aber auch jenseits dieser Projekte geht SWING in Sachen Nachhaltigkeit voran: „Die Bügel der nachhaltigen Kollektion von SWING bestehen zu 35 % aus Gras, die Hangtags aus FSC-zertifiziertem Recyclingpapier werden mit Stoffbändern angeknotet, der Kunststoffverbrauch beim Versand wird auf ein absolutes Minimum reduziert. Und: Mindestens 50 % eines jeden Artikels setzen sich aus recycelten Materialien zusammen“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Foto: SWING Modelle Bekleidungs GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.